Ausflüge

 

Tagesausflug der E&A Rothenbergen

010915

 

Am 1.September fuhr die E&A der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbergen, bei reger Beteiligung, mit dem Unternehmen Kehm um 09:00 Uhr nach Wiesbaden.

Von einem ortskundigen Stadtführer wurden uns bei einer Stadtrundfahrt die Besonderheiten der Stadt Wiesbaden gezeigt. Danach besichtigten wir die Russ.- Orthodoxe Kapelle am Neroberg.

Ein Mittagessen schloss sich an.

Dannn gab es eine Fahrt mit der Nerobergbahn hinauf auf den Neroberg.

Ein herrlicher Ausblick auf Wiesbaden, mit der Besichtigung des Opelbades und dem Besuch eines Kaffees beendeten wir gegen 16:45 Uhr hier diesen Wiesbaden-Ausflug. Weiter ging es dann nach Hofheim zum Abendessen in die Gaststätte “Waldgeist„. Die Rückkunft war gegen 20:30 Uhr.


Am 5.Mai.2015 unternahm die E&A der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbergen mit dem Busunternehmen ´Kehm´ einen Tagesausflug nach Koblenz und zur Festung Ehrenbreitstein.

Erste Station war Raststätte Limburg. Hier gab es ein ausgiebiges Frühstück. Danach wurde die Festung Ehrenbreitstein oberhalb des Rheins bei Koblenz besichtigt. Nach einer Gondelfahrt über den Rhein begann ab 14:00 Uhr eine Besichtigungsfahrt durch die Stadt und an den Moselweinbergen, sowie ein Stück des Rheins entlang bis Brumbach.

Um 16:00 Uhr konnten wir am Rheinufer in Koblenz nochmal Kaffee und Kuchen genießen.

Die Fahrt nach Hause, gegen 17:15 Uhr, ging über das Gasthaus “Bembelche“ in Raunheim und endete um 22:15 Uhr. Organisatoren waren Walter Stapf und Wolfgang Bienwald.


Ehren und Altersabteilung besuchte am 23.März 2015 in Frankfurt die Firma Samson

Auf Initiative von Walter Stapf, nahmen 18 Mitglieder der E&A der Freiw. Feuerwehr Rothenbergen an einer Besichtigung der Firma Samson teil. Ein Mitarbeiter der Firma Samson führte durch die Abteilungen und erläuterte jeweils die dortigen Arbeiten.

Höchst interresant die vollautomatische Leiterplattenbestückung, deren Kontrollen, die Entwicklung und Herstellung der kleinen und großen elektronisch, pneumatisch arbeitenden Regelventile für die Industrie.

Auch die Metallverarbeitung bei Samson weckte reges Interesse der Besucher.


Tagesausflüge der E&A Rothenbergen

bild1

Hier befindet sich die E&A auf einem Parkplatz in Speyer Nahe dem Technikmuseum. Dieser Tagesausflug war am 8.Mai 2014 bei herrlichem Wetter. Manche Teilnehmer interessierten sich für Dom und Altstadt, andere wollten sich das Technikmuseum ansehen. Zufrieden waren denn alle als der Bus sie Richtung „Alten Mühle“ in Kirschhausen-Bergstraße, zum Abendessen beförderte. Gegen 20.30 Uhr wurde die Heimreise angetreten.

bild2

 

Das Bild zeigt die E&A vor dem Hess. Rundfunk nach der Besichtigung Es war ein Tagesausflug am 9.9.2014 zum hr und in den Palmengarten. Wieder bei sonnigem Wetter gab es für alle hr-Besucher interessante Einblicke in das dortige Geschehen, zum Beispiel die Vorarbeit der Redaktionen, deren Ergebnis den Studiosprechern zugeleitet wird. Der sich anschließende Besuch des Palmengartens gab den Teilnehmern viel Erholung und Interessantes zum anschauen. Nach einem guten Abendessen in den „Taunusstuben“ in Krotzenburg, begaben sich die Teilnehmer wieder auf den Heimweg.

Organisatoren: Wolfgang Bienwald und Walter Stapf