In einem Jahr ist es so weit!

Einhundert Jahre retten, löschen, bergen, schützen. Einhundert Jahre Kameradschaft und Zusammenhalt. Einhundert Jahre Freiwillige Feuerwehr Rothenbergen. Seit 1919 gibt es unseren Verein bereits und das feiern wir nächstes Jahr von Freitag, den 23. bis Montag, den 26. August richtig groß! Dafür haben wir ein tolles Festprogramm zusammen gestellt und brauchen natürlich im Vorfeld schon viele […]

Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag, den 2. März 2018 um 19:30 Uhr findet die unsere Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Rothenbergen statt. Alle Mitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorstands und der einzelnen Abteilungen, sowie die Wahlen des Vorstands. Ebenso werden an diesem Abend Ehrungen und Beförderungen vorgenommen. Der Vorstand bittet die […]

Vereinsausflug nach Kassel 2017

Liebe Vereinsmitglieder,   auch in diesem Jahr wollen wir einen Vereinsausfug machen. Teilnehmen können alle Mitglieder des Vereins und Ihre Familien. Am Sonntag, 13. August 2017 führt uns unser Weg nach Kassel.   Der Eigenanteil pro Teilnehmer beträgt 20 € und wird bei der Anmeldung fällig. Anmelden können Sie sich bei allen Abteilungsleitern oder bei […]

Frohes Fest!

Auch in diesem Jahr möchten sich unsere Musiker bei den Einwohnern Rothenbergens für ihre Treue und das zahlreiche Erscheinen zu unseren Veranstaltungen bedanken! Deshalb ist der heilige Abend nicht unbedingt eine stille Nacht, denn um 21 Uhr gibt das Orchester ein weihnachtliches Ständchen Auf der Messbach (Höhe Hausnummer 16) und im Anschluss an der Ecke […]

Gelungenes Sommerfest

Bei tollem Wetter mit viel Sonnenschein war unser Sommerfest ein voller Erfolg! DJ Gerd Liesch heizte den Gästen am Samstagabend ordentlich ein. Auch am Sonntag wurde den Besuchern am Feuerwehrhaus einiges geboten, von zünftiger Blasmusik über Show-Übungen der Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung bis zum Schnuppernachmittag, um die verschiedenen Orchesterinstrumente einmal selbst auszuprobieren, war für jeden Geschmack […]